Freitag, 11. März 2016

Ehrenamt im Irak

So funktioniert Hilfe für Arme im Irak
Wie ich mir von einem Iraker erzählen hab lassen, weil er ebenfalls zu so einer Gruppe gehörte, läuft das Ganze so ab.
Vermögende Iraker geben Ihr Geld für das Material zum Bau eines Waisenhauses, Kindergartens oder einer Schule. Dann suchen sich diese Vermögenden freiwillige Handwerker, die dann in ihrer Freizeit (abends und am Wochenende) die Projekte ehrenamtlich umsetzen.
Dabei bilden sich sogenannte "Experten-Gruppen". Das sind einzelne Handwerker, die sich aufeinander verlassen und gut zusammen arbeiten können.
Bilder einer dieser vielen ehrenamtlichen Maurer-Gruppen im Süden vom Irak.