Sonntag, 6. September 2015

Sieht so die "Task Force" unserer Regierung aus?!

Mitarbeiter von Ministerin Mikl-Leitner wird gegen Helferin handgreiflich

"Die Polizisten waren sehr nett. Das muss man an dieser Stelle wirklich sagen. Auch zu mir, da sie wahrscheinlich dachten, ich wäre ebenfalls Flüchtling. Sie haben Kindern Schlecker gegeben und wirklich freundlich mit allen vor Ort gesprochen. Was ich mir gewünscht hätte, wäre trotzdem mehr Koordination von öffentlicher Seite gewesen. Die Hilfe am Westbahnhof wurde ja komplett privat koordiniert."

"Dass Frau Mikl-Leitner mit ihrem Social-Media-Experten vorbeischaute, um ihr Image aufzupolieren, während die Klos mit Scheiße beschmiert waren, konnte ich nur schlecht verkraften."



zum Interview