Donnerstag, 24. September 2015

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ...

verdient und schadet dabei unserem Land?"


Gemäss der ARD-Doku "Tödliche Exporte", vor allem die österreichische, französische und deutsche Maschinenbau- u. Waffenindustrie, in Kooperation mit Außen- u. Wirtschaftsministerien, wie auch unter Akzeptanz der Regierungen. 
Immer frei nach dem Motto: "Wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß."?


Hören Sie sich dazu auch die Aussagen der verantwortlichen Politiker im Deutschen Bundestag vom 23.09.15 an und entscheiden Sie selbst, ob das, was uns Glauben gemacht wird, in Wahrheit auch so ist. 


Sonntag, 6. September 2015

Sieht so die "Task Force" unserer Regierung aus?!

Mitarbeiter von Ministerin Mikl-Leitner wird gegen Helferin handgreiflich

"Die Polizisten waren sehr nett. Das muss man an dieser Stelle wirklich sagen. Auch zu mir, da sie wahrscheinlich dachten, ich wäre ebenfalls Flüchtling. Sie haben Kindern Schlecker gegeben und wirklich freundlich mit allen vor Ort gesprochen. Was ich mir gewünscht hätte, wäre trotzdem mehr Koordination von öffentlicher Seite gewesen. Die Hilfe am Westbahnhof wurde ja komplett privat koordiniert."

"Dass Frau Mikl-Leitner mit ihrem Social-Media-Experten vorbeischaute, um ihr Image aufzupolieren, während die Klos mit Scheiße beschmiert waren, konnte ich nur schlecht verkraften."



zum Interview

Samstag, 5. September 2015

Sachspendenaufruf - Vorarlberg-Traiskirchen - Ein voller ERFOLG!

Praxis am See, Bregenz

Unglaublich, was in nur 3 Tagen an Sach- und Geldspenden für Flüchtlinge in Traiskirchen zusammen gekommen ist!

Vielen herzlichen Dank an ALLE, die das möglich gemacht haben!

Mehr Infos u. Bilder

Wer sich ebenfalls noch beteiligen möchte, Judith ist heute (05.09.15) bis 18.00 Uhr in ihrer Praxis in Bregenz erreichbar. 



Dienstag, 1. September 2015

Sachspendenaufruf - Vorarlberg-Traiskirchen!

Hallo liebe Praxisfreunde, liebe Freunde und Facebook-Bekannte!

Eine Freundin von mir hat heute folgenden Aufruf über Facebook gestartet: 

"Wer will mehr als nur reden - nämlich etwas BEWEGEN?"

Wir suchen noch dringend nach Sachspenden für Traiskirchen:

Hygieneartikel: Zahnbürsten u. -pasten, Windeln, Seifen, Rasierer, Rasierschaum. 

Wenn evtl. jeder von Euch 3-4 Artikel in ein Säckchen geben würde und dieses bei mir vor die Türe stellt (ich komme es auch gerne abholen), wäre das eine GROSSE HILFE für all jene, die NICHTS haben. 

Ich gebe die Spenden verlässlich weiter. Sie werden am 13.09.2015 nach Traiskirchen gebracht. 

Ich habe mich soeben entschieden, sie dabei so gut es geht, zu unterstützen. Ich hoffe jetzt auch auf Eure Hilfe! 

Bis Freitag, den 4. September 2015 können in der "Praxis am See", Sachspenden abgegeben werden und Nadine holt sie dann hier ab. 

Wenn jeder nur 3 oder 4 Artikel organisiert, dann wäre das wirklich super! 

Ich sag schon mal danke fürs Mitmachen und danke an Nadine fürs Organisieren. 

Liebe Grüße
Judith