Dienstag, 27. Januar 2015

Bürgerbeteiligung in Bregenz - Mehr Schein als Sein?

War das Bürgerbeteiligungsverfahren in Bregenz eine Aktion nach dem Motto:

"Gebt den Affen Zucker"? 

Bösch fragt: 

"Wozu wurde denn eine gemeinsame Arbeitsgruppe mit den betroffenen Bürgern gegründet, wenn die Stadtverwaltung dann in weiterer Folge einseitig und ohne jedwede weitere Einbindung der Anrainer das Halte- und Parkverbot verhängt."