Freitag, 17. Oktober 2014

Und sonst noch was!

Herrn Bußjäger kann man nur zustimmen. 

In die andere Richtung wäre ein Rederecht dringend notwendig, um gegen den zunehmenden EU-Zentralismus anzugehen.

Die Landesvertreter müssen mehr Rede- und Mitbestimmungsrechte erhalten. Eine stabile und funktionierende Pyramide wurde immer noch von unten nach oben gebaut, und nicht umgekehrt.