Sonntag, 9. März 2014

Deutsche Bahn mit veganem Angebot


Für Sie gesehen und gelesen:


Albert-Schweitzer-Stiftung









Deutsche Bahn mit veganem Angebot


Bei der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt sind alle MitarbeiterInnen dazu aufgerufen, an Unternehmen zu schreiben, wenn sie mit dem jeweiligen veganen Angebot unzufrieden sind. Der Grund dafür ist unsere Überzeugung, dass viele Unternehmen keine Vorstellung davon haben, wie viele vegane KundInnen sie sich nicht erschließen, und wie einfach es ist, einige Gerichte so umzustellen, dass diese vegan werden. Je mehr Rückmeldungen diese Unternehmen erhalten, desto größer die Chancen, dass sie handeln.

Im Oktober 2013 schrieben wir den folgenden Brief an die Leiterin der Bordgastronomie bei der Deutschen Bahn: