Freitag, 1. November 2013

Zinsen in der Direkten Demokratie

Ein interessanter Zinsvergleich!

Der Schweizer Bundesrat hat entschieden, den Zinssatz für die Berufliche Vorsorge (Rentensicherung) im Jahre 2014 auf 1,75% zu erhöhen.

In der direkten Demokratie wird offensichtlich ein Teil der Erträge, die der Staat über Finanzanlagen erwirtschaftet hat, an die Bürger weiter gegeben.





http://m.basellandschaftlichezeitung.ch/news.htm?newsPos=127329386&cat=top













Unsere Banken haben ein "Angebot"!, um mit dem Geld der Sparer ihre Profite zu erhöhen und bieten dafür einen garantierten Zinssatz von 1,4% für 4 Jahre, bei einer durchschnittlichen Inflationsrate von 2,15% in Österreich.




Was für ein Angebot und für wen?!

Wenn Sie wählen könnten, für welche der beiden Varianten würden Sie sich entscheiden?