Freitag, 1. November 2013

"Wissen macht wählerisch"


Mit dieser ausserschulischen Bildungsinitiative stellt sich die Gemeinde Bürs ein weiteres Mal verantwortlich der gesellschaftspolitischen Aufgabe junge Menschen auf ihr politischen Leben vorzubereiten. 




Eingeladen sind besonders Erst- und JungwählerInnen, selbstverständlich steht die Workshop-Reihe auch einem erweiterten interessierten Personenkreis offen. Also gerade auch für Menschen, die sich zukünftig verstärkt engagieren wollen, sei es in zivilgesellschaftlichen Initiativen oder in politischen Gremien, wie zB in einer Gemeindevertretung.

Denn, egal ob sich jemand aktiv als PolitikerIn einbringt oder sich einfach “nur” bei Wahlen darum sorgt, wir sind immer von Politik betroffen! Zudem sind im nächsten Jahr wieder zwei wichtige Wahlen: 
Die Vorarlberger Landtagswahlen und die EU-Wahlen. Umso dringender, die Menschen bereits jetzt – überparteilich und ausserhalb von “schönen Versprechungen” eines Wahlkampfes – darauf vorzubereiten.
Die WorkshopleiterInnen MMag Johanna Steurer, Politikwissenschaftlerin und Konrad Steurer, Politischer Bildner, sind überzeugt, dass Menschen, die in ihrer (politischen) Kompetenz gefördert und gestärkt werden, ganz wichtig für eine gesunde Weiterentwicklung unserer demokratischen Gesellschaftsordnung sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei (großer Dank an das Land Vorarlberg und an die Gemeinde Bürs)!

Anmeldungen werden ab jetzt von der Gemeinde Bürs entgegen genommen: Tel 05552 / 62812-119 oder per eMail gemeinde@buers.at