Samstag, 16. November 2013

WIN13 - Wirtschaften mit neuen Energien und Ressourcen



Das Energieinstitut Vorarlberg und 17 namhafte Partner vernetzen Akteure aus den Bereichen Planung, Bau, Energie, Industrie und Gemeinden und veranstalten am 

Freitag, 29. November und Samstag 30. November 2013 im Festspielhaus Bregenz 

die Fachtagung win13 mit insgesamt 23 Workshops

Am Samstag, den 30. November führen wir drei aufschlussreiche Exkursionen mit den Schwerpunkten Ressourcen- und Energieeffizienz, erneuerbare Energie und nachwachsende Rohstoffe im Gebäudebereich durch.

Diese Vernetzungsplattform unter dem Dach der Energieautonomie Vorarlberg steht unter dem Generalthema „Wirtschaften mit neuen Energien und Ressourcen“ und vermittelt gewinnbringende Erkenntnisse renommierter Referenten.


  • Planung, Sanierung und Umsetzung von hochwertigen Bauten
  • Einsatz von zukunftsträchtigen (nachwachsenden) Materialien
  • Handwerk, Klein- und Mittelbetriebe als Schlüssel zur Nachhaltigkeit
  • Gemeinwohl-Ökonomie für nachhaltige Unternehmensentwicklung


Die Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort Vorarlberg in Zeiten von Energiepreissteigerung und Ressourcenverknappung sind groß. Seien Sie bei der win13 dabei, wenn praxisorientierte Lösungen und branchenübergreifende Konzepte für neues Wirtschaften gezeigt werden.

Anmeldungen bis 20. November 2013 möglich unter:

Tel: 05572 / 31202-60, Fax: DW -4 

E-Mail: verena.ender@energieinstitut.at



Detailinfos